Rau - Schuttcontainer - Entsorgung - Schüttgüter - Nürnberg
 
 
Sperrmüll Entsorgung (AVV 200307)
Einrichtungs- und Gebrauchsgegenstände aus Haushalten, die aufgrund Ihrer Größe oder Beschaffenheit nicht über die Mülltonne bzw. den Hausmüll entsorgt werden dürfen zählen zum Sperrmüll - dennoch gelten Ausnahmen.
Was darf in den Sperrmüll-Container ?
  • Schrott
  • Teppiche
  • Kinderwagen
  • Bettgestelle
  • Matratzen
  • Fahrräder
  • Türen ohne Glas
  • Fenster ohne Glas
  • Sperriger Hausrat
  • Möbel / Kleinmöbel
  • Einrichtungsgegenstände
  • Holz aus Wohnbereichen
Was darf nicht in den Sperrmüll-Container ?
  • Folien
  • Kühlschränke
  • Spülmaschinen
  • Waschmaschinen
  • Texilien
  • Autoteile
  • Gefährliche Stoffe
  • Ölöfen/ Heizöltanks
  • Bauschutt
  • Autoreifen
  • Elektrogeräte
  • Gartenabfälle
  • Glas und Glasbehälter
  • Spielzeug ohne Elektronik

Obige Auflistung zeigt lediglich beispielhaft die häufigsten Verunreinigungen - eine Vollständigkeit kann nicht gewährt werden. Im Zweifelsfall geben Ihnen unsere Mitarbeiter gern Auskunft.

Fremde Abfallstoffe müssen separat entsorgt werden. Bei der Verunreinigung von Sperrmüll wird ein höherer Preis angesetzt.